bike and hike

im letzten Jahr habe ich die ersten Bike & Hike Touren unternommen und bin total begeistert.

Hohe Tauern – Obersulzbachtal
(Keeskogel 3291m)
Unterwegs in den Hohen Tauern bin ich von Neukirchen am Großvenediger mit dem Bike ins Obersulzbachtal gefahren. Entlang des steilen geschotterten Fahrwegs bis zur Brendlalm danach über das langgezogenes Plateau bis zur Postalm. Von dort aus gehts dann noch mal steil hinauf zum Materialseilbahn der Kürsingerhütte. (1:36h) Leider ist dann für das Bike erstmal das Ende der Tour erreicht.
MSB Bikeaufstieg fertig
Am Schutzhaus der Bahn kann man das Bike gut sichern – nun schnallt man sich die Bergschuhe an und es geht hinauf zur Kürsingerhütte. (1:15h)
Aufstieg zur Kürsinger Hütte

Ein sehr freundlichen Hüttenwirt läd zu einen leckeren Imbiss ein. Bei gutem Wetter ist nun noch der Aufstieg zum Keeskogel möglich jedoch muss man hierfür nochmals 2h in kauf nehmen (Abstieg gute 1,5h). Leider war dieses mal das Wetter nicht optimal – ich komme aber wieder keine Frage …
Die Kürsinger Hütte

Der Abstieg von der Kürsingerhütte zum Bike sind es ungefähr 40min und Tauauswärt sind ca. 30min einzuplanen. Eine kurzen Stop bei der Postalm ist ein Muss – für ein Stück Apfelkuchen und Kaffee. HINWEIS: sehr starke Belastung für die Bremsen ! Es kann schnell zum Fading kommen. (max 23% !)

Kaffeestop Postalm

Der Vorteil an Bike & Hike ist , dass man für die schönen Dinge mehr Zeit hat.
Aussicht genießen auf der Kürsinger Hütte oder einen Abstecher auf den Keeskogel 3291m – der im Normalfall wenn man nur zu Fuß ist, nur schwer erreichen kann (aus zeitlichen Gründen). Eine sehr schöne aber auch anstrengende Tour. Absolute Empfehlung !!!

Kitzbühler Alpen – Großer Rettenstein 2362m

Von Mühlbach (Oberpinzgau) geht es vom Ortskern Richtung Mühlbachtal. Am Eingang des Tales gehts an einem kleinen Kraftwerk etwas steiler dem Fahrweg hinauf – immer entlag des Baches. Nach ca. 1h erreicht man die Baumgartner Alm.
Baumgartneralm
Von dort aus hält man sich rechts und der Weg schlängelt sich  hoch zur Stangenalm (1729m) die man in ca. 35min erreicht. Nun noch bis zum Stangenjoch! Kurz hinter diesem gehts links in einen Trampelpfad wo man sich einen Unterschlupf für sein Bike sucht. (+ca. 10min)

Ab jetzt gehts mit Bergschuhen den Weg hinauf übers Schöntaljochs 2029m zum Großen Rettenstein – 2362m. (Ab Bikedepot 1:15h)
Großer Rettenstein

Wenn das Wetter es zulässt hat man einen tollen Ausblick zum Wilden Kaiser und auf die Hohen Tauern.

Rettenstein Scharte

Für den  Abstieg zum Bike benötig man ca. 50min. Dann gehts aufs Bike zum Downhill bis zur Baumgartneralm – wo einem der Ernst  ein leckers Weizen mit Käsbrot serviert. Frisch gestärkt gehts dann Talauswärts (ca. 20min). Trotz aller Zeitangaben sollte man so einen Trip geniessen – dies ist eine wundervolle Landschaft ! und macht Spaß auf MEHR !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.