2018.05 – Skifahren, Wandern und Biken von »Winter« bis ins »Frühjahr«

Wie auch in vergangenen Jahren ging es Ende Januar zum Skifahren ins Zillertal nach Gerti in den Brunnerhof. Noch nie habe ich an allen Tagen solch ein tolles Wetter gehabt. (max. -14° am Gletscher)
(1 Tag Mayerhofen Penken, 2 Tag Hochzillertal-Fügen, 3 Tag Zillertal Arena und am 4 Tag Zillertaler Gletscher) Eine tolle Tour …

Im Februar zog es uns wieder einmal mit unserer Firmentruppe nach St.Anton am Arlberg zum Skifahren. Viele Sonne aber auch ein bisschen kalt bis -26°. Trotz dieser extremen Kälte war es im Sonnenschein noch gut auszuhalten. Die neue Verbindung nach Zürs ist super klasse und recht schnell zu erreichen. Meines Erachten ist das Skigebiet dort am schönsten, jedoch der Aprés-Ski Teil wiederum ist wohl wirklich in Stanton besser 🙂 

Zum Frühjahr hat Lioba ein neues Mountainbike erstanden. Nach ein paar Testfahren hatte Sie sich recht schnell entschieden. Das CANYON NEUTRON 7.0 WMN ist Ihr!
Natürlich ein Bike ohne eAntrieb! Mofa fahren können wir später…

Mit dem Bike möchten wir ja unsere Fitness aufbauen, erhalten und schauen was unser Körper noch so kann. Wie ein Läufer bei einer Tour zu uns meinte „Hier wird noch ehrliche Arbeit verrichtet!“ Wenn man in den Alpen oder hier im Sieger & Sauerland eine anstrengende Tour gemeistert hat, kann man sagen »Das habe ich geschafft« und nicht mein eBike. Der Belohnungseffekt macht den Unterschied. Aber jedem das Seine…

Jens

Über Jens

Computerfreak, Mountainbiker, Kletterer, Bergsteiger, Wanderer, Skifahrer, Amateurfotograf, Reisender und vieles mehr ....

2015.02 Skitour zum Arlberg

Unsere diesjährige Firmen Skitour führt uns wieder zum Arlberg. Übernachtet wird im sehr freundlichen Gästehaus Stöcklhof im Ortsteil Pettneu. Mit dem Skibus ist man in kürzester Zeit in St.Anton an der Nassereiter Bahn. Leider begrüßte uns das Wetter am ersten Tag in seiner bescheidensten Art – Nebel, Sturm und Eisregen bei -13Grad…. brrrr … so wurden wir gezwungen schon gegen halb vier bei bekannten Mooserwirt vorbeizuschauen 😉 Nach einem weiteren halben Tag Schlechtwetter riss es am Nachmittag auf und endlich konnten wir die gut präparierten Pisten genießen. In den nächsten Tagen war Kaiserwetter angesagt – ein Traum!

2014.02 Skitour Rund um den Arlberg

Zu Fünft starten wir unsere diesjährige Firmenskitour. Unser Ziel : Der Ortsteil Nasserein von Sankt Anton am Arlberg. Um 2:00h starten wir und pünktlich gegen 8:00h gibt es ein kleines Frühstück in einem Cafe im Ort. Danach geht´s bei herrlichem Wetter auf die Piste. Unsere Unterkunft bei Familie Kindl www.haus-kindl.com ein Glücksgriff im recht überfüllten Sankt Anton. Trotz ergiebigen Schneefalls am Samstag war die Sicht noch recht gut und wir konnten uns auf ein bisschen Tiefschnee fahren am sonnigen Sonntag freuen. Auch am Montag und Dienstag konnten wir bei idealen Bedienungen die Pisten und Off-Pisten nutzen. Sehr gut gefallen haben mir persönlich die Pisten in Lech-Zürs und ab 2014 das neu verbundene Skigebiet Warth-Schröcken.

2011.02 RWE BT-Siegen Skitour St.Anton die 3te

wie schon in den Jahren 2006 und 2007 solls auch in diesem Jahr zu einer kleinen RWE Skitour nach
St.Anton am Arlberg gehen. Die Tour soll am frühen morgen des 20.02 starten. Drei Übernachtungen
und 4 Skitage sind geplant. Die Schneelage sieht zur Zeit ernüchtert aus  Tal ca. 40cm Berg ca. 190cm.
In den nächsten Tagen soll es wohl sonnig aber recht warm werden. Wir hoffen das es am Sonntag dann
so aussieht… sonnig und 40cm Pulverschnee, dass wäres … -:))
viele Grüße
Jens

St.Anton am Arlberg

Jens

Über Jens

Computerfreak, Mountainbiker, Kletterer, Bergsteiger, Wanderer, Skifahrer, Amateurfotograf, Reisender und vieles mehr ....