2019.04 – Skifahren, Wandern und Biken von »Winter« bis ins »Frühjahr«

Aus Mangel an Zeit habe ich leider nicht geschafft die Bilder und Informationen früher einzustellen. Wie auch in vergangenen Jahren ging es Ende Januar zum Skifahren ins Zillertal nach Gerti in den Brunnerhof. Auch in diesem Jahr hatten wir kühles und sonniges Wetter. (max. -14° am Gletscher)
Eine tolle Tour …

Wenige Wochen später führen wir mit unserer Firmenskitruppe nach Saalbach-Hinterglemm. In diesem Skigebiet war ich noch nicht gefahren – deshalb freue ich mich umso mehr was Neues zu entdecken. Leider waren zu dieser Zeit die Temperaturen ziemlich hoch, da es aber im Vorfeld extrem viel Schnee gegeben hatte waren wie Pistenbedingungen sehr gut. Das Skigebiet ist wirklich sehr schön und auch das abendliche Erfrischungsgetränk konnte in angenehmer Atmosphäre zu sich genommen werden. Hat wirklich wieder viel Spaß gemacht!  

Weiter folgen einige Winter / Frühlingsimpressionen aus dem Siegerland und Umgebung.

Jens

Über Jens

Computerfreak, Mountainbiker, Kletterer, Bergsteiger, Wanderer, Skifahrer, Amateurfotograf, Reisender und vieles mehr ....

2018.05 – Skifahren, Wandern und Biken von »Winter« bis ins »Frühjahr«

Wie auch in vergangenen Jahren ging es Ende Januar zum Skifahren ins Zillertal nach Gerti in den Brunnerhof. Noch nie habe ich an allen Tagen solch ein tolles Wetter gehabt. (max. -14° am Gletscher)
(1 Tag Mayerhofen Penken, 2 Tag Hochzillertal-Fügen, 3 Tag Zillertal Arena und am 4 Tag Zillertaler Gletscher) Eine tolle Tour …

Im Februar zog es uns wieder einmal mit unserer Firmentruppe nach St.Anton am Arlberg zum Skifahren. Viele Sonne aber auch ein bisschen kalt bis -26°. Trotz dieser extremen Kälte war es im Sonnenschein noch gut auszuhalten. Die neue Verbindung nach Zürs ist super klasse und recht schnell zu erreichen. Meines Erachten ist das Skigebiet dort am schönsten, jedoch der Aprés-Ski Teil wiederum ist wohl wirklich in Stanton besser 🙂 

Zum Frühjahr hat Lioba ein neues Mountainbike erstanden. Nach ein paar Testfahren hatte Sie sich recht schnell entschieden. Das CANYON NEUTRON 7.0 WMN ist Ihr!
Natürlich ein Bike ohne eAntrieb! Mofa fahren können wir später…

Mit dem Bike möchten wir ja unsere Fitness aufbauen, erhalten und schauen was unser Körper noch so kann. Wie ein Läufer bei einer Tour zu uns meinte „Hier wird noch ehrliche Arbeit verrichtet!“ Wenn man in den Alpen oder hier im Sieger & Sauerland eine anstrengende Tour gemeistert hat, kann man sagen »Das habe ich geschafft« und nicht mein eBike. Der Belohnungseffekt macht den Unterschied. Aber jedem das Seine…

Jens

Über Jens

Computerfreak, Mountainbiker, Kletterer, Bergsteiger, Wanderer, Skifahrer, Amateurfotograf, Reisender und vieles mehr ....

2017 – Ski Touren, Winterbiken und Frühjahrswanderungen

Im Februar ging es ins Zillertal nach Zell am Ziller. Wegen des angesagten guten Wetters habe ich mich kurzentschlossen eine kleine Skitour zu machen. Das Wetter war die ganzen vier Tage angenehm kühl und der Schnee erste Sahne. (max. -9° am Gletscher)
(1 Tag Mayerhofen, 2 Tag Hochzillertal-Fügen, 3 Tag Zillertal Arena und am 4 Tag Zillertaler Gletscher)

Kleine Wanderungen Anfang März ganz ohne Schnee im Hessen – Eschenburgerweg sowie ins Rothaargebirge – Ilsequelle und Kompass 699m.

Ende März etwas spät für die diesjährigen Schneeverhältnisse führen wir mit unserer Firmentruppe nach Fiss zum Skifahren. Viele Sonne aber auch viel zu warm. Bei über 15° im Schatten schmilzt die Piste nur so dahin. Die Wahl der richtigen Bekleidung ist dabei extrem schwierig. Am späten Nachmittag konnte man nur noch Ski-surfen…
Aber der Spassfaktor blieb erhalten und so waren es doch tolle vier Tage Skifun.

 

2015.02 Skitour zum Arlberg

Unsere diesjährige Firmen Skitour führt uns wieder zum Arlberg. Übernachtet wird im sehr freundlichen Gästehaus Stöcklhof im Ortsteil Pettneu. Mit dem Skibus ist man in kürzester Zeit in St.Anton an der Nassereiter Bahn. Leider begrüßte uns das Wetter am ersten Tag in seiner bescheidensten Art – Nebel, Sturm und Eisregen bei -13Grad…. brrrr … so wurden wir gezwungen schon gegen halb vier bei bekannten Mooserwirt vorbeizuschauen 😉 Nach einem weiteren halben Tag Schlechtwetter riss es am Nachmittag auf und endlich konnten wir die gut präparierten Pisten genießen. In den nächsten Tagen war Kaiserwetter angesagt – ein Traum!

2015.01 Skitour Mayrhofen Zillertal

In jedem Jahr beginnt der Januar mit einer Skitour ins Zillertal. Wie auch schon vor zwei Jahren haben wir uns in der Ferienwohnung Brunnerhof bei  Gerti und Peter eingemietet. Die Zentrale Lage im Ortsteil Lämmerbichl ist Super und die Unterkunft bietet allen Komfort.  Die Schneebedingungen waren ideal und konnten durch 24 Stunden dauernde ergiebige Niederschläge nochmals verbessert werden. Frisches lockeres Powder bei um die -10 Grad laden zu Variantenfahrten ein…